Ein Tag mit Marilyn

“Ein bisschen Hollywood bitte”. Wir hatten eine glamouröse Location, das Ritz Carlton in Berlin, die junge Schauspielerin Aylin Werner, welche für uns die Marilyn spielt und traumhafte Garderobe. Nur das Wetter spielte an dem Tag in einem anderen Film. Als wir am ersten Shootingtag das Hotel betraten lag vor der Tür 15 cm Neuschnee. Am nächsten Tag sollten wir auf dem Rollfeld des Flughafen Tempelhof sommerliche Mode fotografieren. Im Film ist alles möglich so auch bei uns. Am folgenden Tag blauer Himmel und kein bisschen Schnee mehr in Sicht. Unsere Marilyn musste nicht frieren und wir bekamen zum Abschluss noch ein Bild mit Ihr auf der Original ‘John F. Kennedy  Gangway’. Eben doch “alles” wie im Film” Fotos Jan Rickers BRIGITTE 10/12